WHAT YOU need to know

Copying is slavery, you have to reach the spirit.
~ Zen Proverb

EXCERPT

IC-Eye.jpg

UTE SONJA MEDLEY

Invisible Cloak

Know Thyself!

The Woven Thought Design

INTRODUCTION

Imagine sitting in your car during a thunderstorm. You know it will protect you from deadly thunderbolts. Your car serves as a protective shield; it functions like a Faraday cage. Michael Faraday, a British physicist, discovered that the inside of a metal cage is protected from potential harmful currents hitting the cage from the outside. The conductive metal would simply divert the current and discharge it to the ground.

Imagine sitting in your custom-made thought-woven vehicle that will filter or amplify specific life experiences for you. Catalytic and filtering processes govern humans like any other living organism. For example, enzymes, organic catalysts made of proteins, take part in our metabolic processes, but they are neither changed nor included in the end product. Their sole function is to assist specific processes. These processes are automatic, though they can be controlled in the desired directions by adding or removing some of their constituents. While the process is taking place, we are unconscious of it due to our limited senses, but we experience its result.

Consequently, if you know the design of this thought-woven filter and how the filter functions, you can better understand why specific life experiences reoccur. Better yet, you can choose to deliberately take advantage of this filter for your personal benefit and growth as well as for the benefit of your family and community.

The filter or catalyst, which I call the “woven thought design,” is based upon the metaphysical attributes of numbers. Just as people use language or signs and symbols to communicate, so does the Universe communicate through the quantitative and qualitative attributes of numbers.

The “woven thought design” is our vehicle for the non-physical realm, which lies beyond our five-bound sensory perception; it filters out some of our life experiences, whereas others are amplified. Like the Faraday cage averts harmful currents, thus protecting its essence, the “woven thought design,” our numerological profile, can shield us from experiences that could deter us from unfolding our unique purpose. Our numerological profile—the woven thought design—is part of the cosmic design empowering us to experience life through the metaphysical attributes of numbers…

 

 

This book is organized into four parts. Part One, The Creation Process through Numbers, provides information for getting a better insight of the divine co-creation process of which we are part and the subtle workings of the “woven thought design.” Part One, however may be skipped if you prefer to go straight to the basic ideas of numerology and see the results of the workings of the “woven thought design.” You can always read Part One at a later time. Part Two and Three, Mapping the Woven Thought Design and Numerological Profiles and Numerical Patterns, identify various elements of the “woven thought design,” its mapping and surveying, and unravel trails of the “woven thought design,” describing different numerical patterns in context of a person’s numerological profile. Part Two and Three are the guts of this book. Part Four, Practical Aspects and Scientific Facts, outlines a possible implementation of the knowledge of the “woven thought design” in a professional setting and shows the correlation between the metaphysical attributes of numbers and corresponding chemical elements and their properties. If possible, you should consult the table at the end of this book and familiarize yourself with the metaphysical attributes of numbers and corresponding scientific facts and principles. However, Part Four was written in a relatively self-contained fashion, so if you don’t care to learn in detail about the correlation between the metaphysical attributes of numbers and physical realm, you can skip the table in this chapter…

 

PART ONE

The Creation Process through Numbers

Expansion of Consciousness

For many people, the question of their life's purpose depends upon their age, social status, and life experiences. Generally, most people seek more or less consciously a meaningful life, which will provide them security and hope.

Words of wisdom—life’s aim is about self-knowledge—taught by wise men, still ring true today. Socrates, a highly reverent philosopher, said that nothing is more important than to “Know thyself!” The renowned Japanese Zen scholar Shunryu Suzuki said it with these simple words, “Understand yourself, and you’ll understand everything.”

In the course of my own discovery and development, I learned that each of us has a unique purpose and destiny in life as well as specific life lessons to learn—whereby we experience this evolution through our unique life experiences. In this way we and all humanity evolve.

Knowledge gained through our own experiences remains with us and connects with the Universe in an intimate way. Although the Universe joins together everything through its diverse dynamic principles, we are not able to discern the connectedness of all things. In spite of it, there have been individuals who attained a supreme level of consciousness. They are our frontrunners. By sharing their newfound knowledge and vision, they lay out for us our evolutionary path. A potent example is Einstein’s theory of relativity…

 

PART TWO

Mapping the Woven Thought Design

Basic Teachings of Numerology

Numerology provides information about universal principals that are the underlying cosmic creative force in our life. I call this a “mentoring force” because we participate in the cosmic creation process through its subtle guidance. At the same time, numerology is a metaphysical science based on empirical studies where metaphysical principles can be observed, applied, and verified.

Understanding your numerological profile—the woven thought design—can open a door to be able to “know thyself,” and ultimately guide you to a richer living and to become the Spirit you are meant to be. By all means, numerology presents another perspective of psychological and spiritual insight, and wise counsel.

Consequently, if you know yours and other’s numerological profile, you’ll better understand yourself and the other person, and you place yourself in a unique position. You’ll be able to anticipate certain choices, actions and reactions being made by the other person. This tool can even be used as a mediating tool in the interactions with family members, co-workers, employers, CEO’s, and presidents.

 

The basic teaching of numerology purports that each of us has personal numbers foreordaining our specific life lessons—in addition to our common life lessons—and the path we should choose to achieve transcendent self-realization. The signs of this self-realization already lie dormant in our invisible, protective cloak—the woven-thought design.

The personal numbers are determined by the day on which we were born, the entire date of our birth, and the full name given to us at birth.

There are five basic personal numbers that make up our basic numerological profile: invigoration number, life lesson number, soul number, personality number, and destiny number. Here, I turn my focus on invigoration, life lesson, and destiny number. Since my major objective is to explain and outline emerging numerological patterns in people’s life, these numerological profile numbers suffice to prove my point…

My Numerical Pattern

While analyzing my life with regards to my numerological profile, I noticed that number seven had been with me from the day of conception like a woven thought idea throughout my life experiences. To my surprise, the number seven showed up in a myriad of ways. At first I was stunned because I didn’t know of my invisible, protective cloak. With time, I understood the “woven thought design” either had filtered out some life experiences or others had been amplified. Therefore, I had a built-in affinity to events, places or people, where the number seven plays an important role in their lives as well.

While I read the book Recent Advances and Issues in Chemistry, I noticed that number seven plays a major role in the choice of my professional life. Philip Ball writes that 7% of people who studied chemistry would eventually work in another setting. Although I have a teaching degree in chemistry, I didn’t continue teaching chemistry and social science at a school. Actually, my professional life took many twists and turns in an interesting way. Often my work experiences involved correcting someone else’s work or suggesting corrections. You may remember that my invigoration number is number three. Therefore I’m more energized when my learning experiences are taking place on an interrelated, diverse dynamic plane.

 

The following data illustrate the emerging pattern of my destiny number seven. The numerological equivalent of names, places, events, and dates that played a major role in my life equals the single-digit number value of seven.

Note that the associated number to each letter of the alphabet is reduced to a single-digit number value. For example, Z has the associated number value of twenty-six (26), and therefore the corresponding basic number value for Z equals eight (2+6=8). For clarity, I’ll consistently write the letter and the corresponding numerical and single-digit value next to each letter; for example Z=26/8.

*    Hometown

I grew up and lived until I was twenty years old in a small village called Arenberg in Germany.

 

ARENBERG

A=1, R=18/9, E=5, N=14/5, B=2, E=5, R=18/9, G=7

1+9+5+5+2+5+9+7=43 and 4+3=7

 

*    Mother's name

My mother's first name is Martha.

 

MARTHA

M=13/4, A=1, R=18/9, T=20/2, H=8, A=1

4+1+9+2+8+1=25 and 2+5=7

 

*    Father's day of birth

My father was born on day seven.

 

*    My astrological chart at birth (natal chart)

The house that is occupied with the most planets in my astrological natal chart is the seventh house, which is the house of marriage and partnership. At birth I had six planets in my seventh house. My father was born June, 7 (6/7). The numerical equivalent of my mother’s first name, Martha, is number seven and from my father, Hans, number six.

 

*    Name on my birth certificate

My full birth name is Ute Elisabeth Sonja Sturm.

 

UTE

U=21/3, T=20/2, E=5

3+2+5=10 and 1+0=1

ELISABETH

E=5, L=12/3, I=9, S=19/1, A=1, B=2, E=5, T=20/2, H=8

5+3+9+1+1+2+5+2+8=36 and 3+6=9

SONJA

S=19/1, O=15/6, N=14/5, J=10/1, A=1

1+6+5+1+1=14 and 1+4=5

 

STURM

S=19/1, T=20/2, U=21/3, R=18/9, M=13/4

1+2+3+9+4=19 and 1+9=10 and 1+0=1

 

and

1+9+5+1=16 and 1+6=7

The analysis of major events in my life while living in the United States showed an emerging numerical pattern of number seven again.

*    Number Pi

In this section I draw attention to connecting links between numerological profile—the woven thought design—and the numbers in number Pi.

Anyone who is interested in mathematics knows that the number Pi (3.14…) is an infinite number starting with the numbers of Albert Einstein’s birthday 3/14 (March 14).

In May 2007, I noticed another important connection to my numerological profile because it shows connecting links to the place where I now live. You may want to investigate whether you notice a correlation with your own data and dates to the place of your residence or other significant places in your life.

When I read the Washington State history on the web site historylink.org, I noticed quite a few important data that had also been influential in my life…

 

PART THREE

Numerological Profiles and Numerical Patterns

Bill Gates

If you come to work for Microsoft on the main campus in Redmond or just stop by for a visit, you’ll probably find out that no building with number seven exists on campus. I’ve heard that building number seven had to make way for a parking lot. Though I could speculate about the exclusion of building number seven from the construction design, I rather refrain from doing so because it’s neither necessary nor appropriate here. What we should keep in mind is that number seven is an essential nurturing agent for body and mind (intellectual and spiritual pursuits).

In this section, I’ll demonstrate and explain some of Bill Gates’ numerological profile numbers—the woven thought design—and their subtle influence thereof in his life. A unique numerical pattern, concerning his life experiences intertwined with his protective, invisible cloak, can also be discerned. Bill is one of the founders of the software company Microsoft, which has grown into a multi-billion dollar worldwide enterprise. For many years now, Bill has been involved in philanthropic pursuits, sharing his wealth, given in trust to him by the Divine Mind, with the world community.

Though I worked for a couple of years at Microsoft, the analysis of his numerological profile and numerical pattern includes neither confidential data nor any other data for limited use only. To the best of my knowledge, information used in this analysis has been made public through books, newspapers, and digital medias…

 

Invigoration number

Bill Gates was born October 28, 1955. He is invigorated and/or energized by the metaphysical attributes of number one.

 

2+8=10 and 1+0=1

 

As you can see from table Number symbolism and analogous chemical/physical facts and principles, the metaphysical attributes of number one are: an active, creative, and aggressive force that initiates and commands. It is the beginning of everything and included in everything. In addition it is an independent, dominant force, striving for unity. Here, this status will be achieved and maintained while the attributes of number eight work through the attributes of number two (28). One of the meanings for number eight is infinity and/or repetition. For example, due to the periodic table we know that the chemical periodic system adjusts to the number eight-rule, also known as octet-rule, and it implies a stable repetition within the chemical elements. The metaphysical attributes for number two are that of doubling of number one or being associated with and opposite of number one. Through opposites, for example, man and woman or number 0 and 1 of the binary system, something new is created, which again is a beginning in itself. Infinity or repetition works through opposites to create something similar, which is an independent force in itself…

Oprah Winfrey

Invigoration number

Oprah Winfrey was born January 29, 1954. Her invigoration number, derived from the day of her birth, is either master number eleven or number two.

 

2+9=11 and 1+1=2

 

Remember, numerology teaches that double-digit numbers existing of a double number like eleven (11) or twenty-two (22) are called master numbers. A person under the vibrations of a master number will fluctuate between the vibratory attributes of the master number and the base number (reduced single-digit number). Therefore number eleven (11) or two (2) invigorate Oprah.

As you can see from table Number symbolism and analogous chemical/physical facts and principles, the metaphysical attributes of number eleven are: possessing an intense creative and inventive mind, bringing revelation to the world through teachings and following through with achievements in order to become a leader in some way. The number eleven intensifies the vibrations of number two which are: creativity, receptivity, and productivity while working in a complementary and/or opposing setting to bring about harmony and/or justice.

 

Number eleven or two invigorate Oprah Winfrey. These numbers correspond with the following important events or subject matters in Oprah’s life.

 

*    Sociopolitical engagement

Oprah initiated the National Child Protection Act in 1991, which passed into law in 1993 as the “Oprah Bill.” Through the creation of a national database of convicted child molesters, this law helps protect children. The single-digit number value of the initiation year is number two.

 

1+9+9+1=20 and 2+0=2

 

*    Movie, Native Son

This movie portrays the racial inequality and social injustice that befalls minorities whenever an oppressive dominant majority appears. Through a cameo role in this movie, Oprah acted out the vibratory attributes of opposing an unfair and unjust system, bringing this issue to people’s attention. The single-digit numerical equivalent of the movie’s name is number eleven.

NATIVE

N=14/5, A=1, T=20/2, I=9, V=22/4, E=5

5+1+2+9+4+5=26 and 2+6=8

SON

S=19/1, O=15/6, N=14/5

1+6+5=12 and 1+2=3

 

and

8+3=11

 

*    Educational outreach

Oprah aspires to make a difference in people’s life through her educational media. In the year 2000, she introduced her magazine O, The Oprah Magazine to educate and inspire other women on a broader scale. The single-digit number value of the year of publication and the numerical equivalent of the magazine’s name are number two.

 

O

O=15/6

6

THE

T=20/2, H=8, E=5

2+8+5=15 and 1+5=6

OPRAH

O=15/6, P=16/7, R=18/9, A=1, H=8

6+7+9+1+8=31 and 3+1=4

MAGAZINE

M=13/4, A=1, G=7, A=1, Z=26/8, I=9, N=14/5, E=5

4+1+7+1+8+9+5+5=40 and 4+0=4

 

and

6+6+4+4=20 and 2+0=2

 

With this magazine, Oprah opposes out-dated values that are obstacles in the lives of women. She inspires women to follow their dream and to pursue self-determination, self-empowerment, and self-reliance.

 

The above data reflect the vital role Oprah’s invigoration number plays in her life. They show that her actions and decisions are invigorated by the vibratory attributes of number eleven or two. Oprah likes to work in a complementary and/or opposing setting. While confronting us with our shortcomings and social problems, she awakens in her audience a creative and inventive way to seek other solutions to help bring about harmony and/or justice in their lives. Taking on the role as a leader in social affairs comes naturally to her…

Übersetzt aus dem Amerikanischen

Unsichtbarer Mantel

Erkenne dich selbst!

Das gewebte Gedankendesign

EINFÜHRUNG

Stellen Sie sich vor, während eines Gewitters in ihrem Fahrzeug zu sitzen. Sie bleiben ruhig, da Ihnen ja bewusst ist, dass Sie vor tödlichen Blitzschlägen geschützt sind. Ihr Fahrzeug fungiert als Ihr persönliches Schutzschild; es wirkt wie ein Faradayscher Käfig. Michael Faraday, ein bedeutender britischer Chemiker und Physiker, entdeckte, dass der Innenraum eines Metallkäfigs vor von außerhalb auf den Käfig aufschlagenden potenziell schädlichen Stromschlägen geschützt ist. Das leitfähige Metall würde den Strom nur einfach ableiten und auf der Erde entladen.

Stellen Sie sich vor, in Ihrem eigenen nach Maß angefertigten, gedankengewebten Vehikel, das für Sie bestimmte Lebenserfahrungen filtern oder verstärken wird, zu sitzen. Menschen werden wie auch andere lebende Organismen von Katalysator- und Filterungsvorgängen gesteuert. Ein einfaches Beispiel hierfür sind die aus Proteinen bestehenden und an unseren metabolischen Prozessen teilnehmenden Enzyme, die organische Katalysatoren sind und letztendlich weder verändert werden, noch im Endprodukt enthalten sind. Ihre einzige Funktion besteht darin, bestimmten körperlichen Prozessen zu assistieren. Diese Prozesse laufen automatisch ab, sie können jedoch durch Hinzufügen oder Entfernen einiger Bestandteile in wünschenswerte Richtungen gelenkt werden. Während der Prozess abläuft, nehmen wir diesen aufgrund unserer begrenzten Sinneseindrücke nicht wahr, allerdings erleben wir sein Ergebnis.

Folglich könnten Sie selbst, falls Sie das Design Ihres gedanken-gewebten Filters kennen und auch verstehen, wie der Filter eigentlich funktioniert, besser verstehen, warum bestimmte Lebenserfahrungen immer wieder in ihrem Leben auftreten. Oder sogar noch besser, Sie könnten bestimmen, diesen Filter absichtlich zu Ihrem persönlichen Vorteil und Wachstum als auch der Ihrer Familie und Gemeinde zu nutzen.

Der von mir genannte Filter oder Katalysator, das „gewebte Gedankendesign“,basiert auf den metaphysischen Attributen von Zahlen. Ebenso wie Menschen für die Kommunikation Sprachen bzw. Zeichen und Symbole verwenden, kommuniziert das Universum mittels der quantitativen und qualitativen Attribute der Zahlen.

Das „gewebte Gedankendesign“ ist unser Vehikel für den nicht-physischen Bereich, der jenseits unserer fünffachgebundenen Sinneseindrücke liegt; einige unserer Lebenserfahrungen werden ausgefiltert, wohingegen andere verstärkt werden. Genauso wie der Faradaysche Käfig schädliche Stromschläge abwendet und somit den Kern schützt, kann das „gewebte Gedankendesign“, unser numerologisches Profil, uns von Erfahrungen abschirmen, die uns an der Entfaltung unserer einmaligen Bestimmung abhalten könnten

 

 

Dieses Buch ist in vier Teile gegliedert. Teil Eins, Der Schöpfungsvorgang durch Zahlen, stellt zur besseren Einsicht an dem von uns teilnehmendem göttlichen Mitschöpfungsvorgang und der subtilen Funktionsweise des „gewebten Gedankendesigns“ Informationen bereit. Teil Eins kann allerdings übersprungen werden, falls Sie es vorziehen, direkt etwas zu den grundlegenden Ideen der Numerologie und den Ergebnissen der Funktionsweise des „gewebten Gedankendesigns“ zu erfahren. Sie können Teil Eins immer noch zu einem späteren Zeitpunkt lesen. Teil Zwei und Drei, Zuordnen des gewebten Gedankendesigns und Numerologische Profile und numerische Muster, identifizieren verschiedene Elemente des „gewebten Gedankendesigns“, seine Zuordnung und Vermessung und unter Bescheibung verschiedener numerischer Muster im Zusammenhang mit dem numerologischen Profil einer Person Enträtselung der Spuren des „gewebten Gedankendesigns“. Teil Zwei und Drei sind die Eingeweide dieses Buches. Teil Vier, Praktische Aspekte und wissenschaftliche Fakten, stellt kurzgefasst eine mögliche Verwirklichung der Kenntnisse zum „gewebten Gedankendesign“ in einem beruflichen Szenario vor und zeigt den Zusammenhang zwischen den metaphysischen Attributen der Zahlen und entsprechenden chemischen Elementen und deren Eigenschaften. Falls möglich, sollten Sie schon die Tabelle am Ende dieses Buches konsultieren und sich mit den metaphysischen Attributen der Zahlen und den entsprechenden wissenschaftlichen Fakten und Grundsätzen vertraut machen. Allerdings ist Teil Vier auf eine in sich relativ abgeschlossene Art und Weise geschrieben, so dass Sie die Tabelle in diesem Kapitel auslassen können, falls Sie keine weiteren Einzelheiten zum Zusammenhang zwischen den metaphysischen Attributen der Zahlen und dem physikalischem Bereich erfahren möchten.

 

TEIL EINS

Der Schöpfungsvorgang durch Zahlen

Bewusstseinserweiterung

Für viele Menschen hängt die Frage zum Sinn und Zweck ihres Lebens von ihrem Alter, sozialem Status und Lebenserfahrungen ab. Generell streben die meisten Menschen mehr oder weniger bewusst nach einem sinnvollen Leben, das ihnen Sicherheit und Hoffnung bietet.

Von weisen Menschen gelehrte goldene Worte—beim Zweck des Lebens geht es um Selbsterkenntnis—klingen auch heute noch glaubhaft. Der hochgeachtete griechische Philosoph Sokrates sagte, dass nichts wichtiger ist als „Erkenne dich selbst!“ Der wohlbekannte japanische Zen-Gelehrte Shunryu Suzuki drückte es mit diesen einfachen Worten aus „Verstehe dich selbst und du wirst alles verstehen“.

Im Laufe meiner eigenen Entdeckung und Entwicklung erkannte ich, dass jeder von uns im Leben sowohl einen einmaligen Zweck und ein einmaliges Schicksal zu erfüllen hat als auch spezielle Lebensaufgaben zu meistern—wobei wir diese Entwicklung durch unsere einmaligen Lebenserfahrungen durchmachen. Auf diese Weise entwickeln wir uns bzw. die gesamte Menschheit weiter.

Wissen, das wir aufgrund unserer eigenen Erfahrungen gewonnen haben, verbleibt uns und verbindet uns auf intime Weise mit dem Universum. Auch wenn alles im Universum mit allem durch vielfältige dynamische Grundsätze verbunden ist, sind wir noch nicht in der Lage den Zusammerhang aller Dinge wahrzunehmen. Dessen ungeachtet gab und gibt es immer wieder einzelne Personen, die eine oberste Bewusstseinsebene erreichen. Das sind unsere Vorläufer. Unter Teilnahme ihres neu entdeckten Wissens und ihres Weitblicks legen sie für uns unseren Entwicklungsweg aus. Einsteins Relativitätstheorie ist hierfür ein gewichtiges Beispiel…

 

TEIL ZWEI

Zuordnen des gewebten Gedankendesigns

Grundlehren der Numerologie

Numerologie informiert über universelle Prinzipien, die die zugrundeliegende kosmische, kreative Antriebskraft in unserem Leben sind. Ich nenne sie eine "beratende Antriebskraft", da wir am kosmischen Schöpfungsvorgang durch ihre subtile Führung beteiligt sind. Zugleich ist Numerologie eine auf empirischen Studien basierende metaphysische Wissenschaft, wo metaphysische Grundsätze beobachtet, angewandt und auf ihre Richtigkeit überprüft werden können.

Das Verständnis über Ihr numerologisches Profil—das gewebte Gedankendesign—kann Ihnen eine Tür zu „sich selbst erkennen“ öffnen und Sie letztendlich zu einem reichhaltigeren Leben und zu dem zu werdenden Geisteswesen anleiten, zu dem Sie bestimmt sind. Auf jeden Fall präsentiert die Numerologie eine andere Perspektive von psychologischer und spiritueller Einsicht und kluger Beratung.

Folglich, wenn Sie Ihr eigenes und das numerologische Profil anderer kennen, können Sie sich selbst und die andere Person besser verstehen und Sie versetzen sich selbst in eine besondere Lage. Sie werden imstande sein, bestimmte von der anderen Person zu treffenden Entscheidungen, Aktionen und Reaktionen vorauszusehen. Dieses Hilfsmittel kann sogar als Vermittlungsmittel bei der Interaktion zwischen Familienmitgliedern, Mitarbeitern, Arbeitgebern, Firmenchefs und Präsidenten eingesetzt werden.

 

Die Grundlehre der Numerologie besagt, dass jeder von uns persönliche Zahlen hat, die unsere speziellen Lebensaufgaben—zuzüglich zu unseren anderen geläufigen Lebensaufgaben— vorherbestimmen und den Weg, den wir zur Erreichung hervorragender Selbstverwirklichung wählen sollten. Die Zeichen dieser Selbstverwirklichung liegen bereits schlummernd in unserem unsichtbaren, schützenden Mantel—dem gewebten Gedankendesign.

Die persönlichen Zahlen hängen von dem Tag, an dem wir geboren wurden, dem kompletten Geburtsdatum und dem bei unserer Geburt vollständig gegebenem Geburtsnamen ab.

Es gibt fünf grundlegende persönliche Zahlen, aus denen sich unser elementares Numerologieprofil zusammensetzt: Bestärkungszahl, Lebensaufgabenzahl, Seelenzahl, Persönlichkeitszahl und Schicksalszahl. Mein Fokus ist hier auf Bestärkungs-, Lebensaufgaben- und Schicksalszahl gerichtet. Da meine Hauptzielsetzung darin besteht, auftauchende numerologische Muster im Leben von Menschen darzustellen und zu erklären, reichen diese numerologischen Profilzahlen zum Belegen meines Standpunkts aus.…

Mein numerisches Muster

Während ich mein Leben in Bezug auf mein numerologisches Profil untersuchte, bemerkte ich, dass die Nummer sieben mich schon seit dem Tag der Empfängnis wie ein gewebtes Gedankendesign bei meinen Lebenserfahrungen überall begleitet hatte. Zu meiner Überraschung zeigte sich die Nummer sieben auf vielfältige Weise. Zuerst war ich darüber verwundert, da ich über meinen unsichtbaren, schützenden Mantel nicht Bescheid wusste. Mit der Zeit erkannte ich dann, dass das „gewebte Gedankendesign“ entweder einige Lebenserfahrungen herausgefiltert oder andere verstärkt hatte. Daher hatte ich eine eingebaute Neigung zu Ereignissen, Orten oder Menschen, wo die Nummer sieben auch in derem Leben eine wichtige Rolle spielt.

Während ich das Buch Recent Advances and Issues in Chemistry las, bemerkte ich, dass die Nummer sieben bei der Auswahl meines beruflichen Lebens eine größere Rolle spielt. Philip Ball schreibt, dass 7% der Menschen, die Chemie studierten, letztendlich in einem anderen Umfeld arbeiten werden. Obzwar ich ein abgeschlossenes Lehrerstudium im Fach Chemie und Gesellschaftslehre habe, führte ich meine Lehrtätigkeit an keiner Schule fort. Eigentlich verlief mein berufliches Leben mit vielen Drehungen und Wendungen auf eine interessante Weise. Oft schlossen meine Arbeitserfahrungen ein, die Arbeiten anderer zu korrigieren oder Korrekturen vorzuschlagen. Sie erinnern sich vielleicht, dass die Nummer drei meine Bestärkungszahl ist. Demzufolge werde ich mehr bekräftigt, wenn meine Lernerfahrungen auf einer zusammenhängenden, divers dynamischen Ebene stattfinden.

 

Die folgenden Daten verdeutlichen das sich herauskristallisierende Muster meiner Schicksalszahl sieben. Der numerologische Gegenwert von Namen, Orten, Ereignissen und Datumsangaben, die ein größere Rolle in meinem Leben spielten, entspricht dem einstelligen Zahlenwert von sieben.

Beachten Sie hier, dass die zu jedem Buchstaben des Alphabets zugeordnete Nummer auf einen einstelligen Zahlenwert reduziert wird. Zum Beispiel hat der Buchstabe Z den zugeordneten Zahlenwert von sechsundzwanzig (26) und demzufolge ist der entsprechende Grundwert für Z die Numemr acht (2+6=8). Übersichtlichkeitshalber schreibe ich durchweg neben jedem Buchstaben den entsprechenden numerischen und einstelligen Zahlenwert; zum Beispiel Z=26/8.

 

*    Heimatort

Ich wuchs auf und lebte, bis ich zwanzig Jahre alt wurde, in Arenberg bei Koblenz.

 

ARENBERG

A=1, R=18/9, E=5, N=14/5, B=2, E=5, R=18/9, G=7

1+9+5+5+2+5+9+7=43 und 4+3=7

 

*    Name der Mutter

Der Vorname meiner Mutter ist Martha.

 

MARTHA

M=13/4, A=1, R=18/9, T=20/2, H=8, A=1

4+1+9+2+8+1=25 und 2+5=7

 

*    Vaters Tag der Geburt

Mein Vater wurde am siebten Tag geboren.

 

*    Astrologische Aufstellung bei meiner Geburt (Geburtsaufstellung)

Das Haus, das in meiner Geburtsaufstellung mit den meisten Planeten besetzt ist, ist das siebte Haus, welches das Haus für Ehe und Partnerschaft ist. Bei meiner Geburt hatte ich in meinem siebten Haus sechs Planeten. Mein Vater wurde am 7. Juni (7/6) geboren. Der numerische Gegenwert des Vornamens meiner Mutter, Martha, ist Nummer sieben und von meinem Vater, Hans, Nummer sechs.

 

*    Name auf meiner Geburtsurkunde

Mein vollständiger Geburtsname ist Ute Elisabeth Sonja Sturm.

 

UTE

U=21/3, T=20/2, E=5

3+2+5=10 und 1+0=1

ELISABETH

E=5, L=12/3, I=9, S=19/1, A=1, B=2, E=5, T=20/2, H=8

5+3+9+1+1+2+5+2+8=36 und 3+6=9

SONJA

S=19/1, O=15/6, N=14/5, J=10/1, A=1

1+6+5+1+1=14 und 1+4=5

 

STURM

S=19/1, T=20/2, U=21/3, R=18/9, M=13/4

1+2+3+9+4=19 and 1+9=10 und 1+0=1

 

und

1+9+5+1=16 und 1+6=7

Die Untersuchung größerer Ereignisse in meinem Leben, zeigte, auch seitdem ich in den Vereinigten Staaten lebe, wieder ein auftretendes numerisches Muster von Nummer sieben

 

*    Zahl Pi

In diesem Abschnitt möchte ich Sie auf verbindende Zusammenhänge zwischen numerologischem Profil—das gewebte Gedankendesign—und den Nummern in der Zahl Pi aufmerksam machen.

Jede an Mathematik interessierte Person weiß, dass die Zahl Pi (3,14…) eine unendliche Zahl ist, die mit den Nummern von Albert Einsteins Geburtstag 3/14 (März/14) beginnt.

Im Mai 2007 bemerkte ich eine andere wichtige Verbindung mit meinem numerologischen Profil, da Verknüpfungspunkte zu dem Ort aufgezeigt werden, wo ich jetzt wohne. Sie wollen vielleicht auch untersuchen, ob Sie mit Ihren eigenen Gegebenheiten und Datumsangaben zu dem Ort Ihres Wohnsitzes oder anderer bedeutender Orte in Ihrem Leben eine Übereinstimmung feststellen können.

Als ich auf der Website historylink.org die Geschichte vom Staat Washington las, bemerkte ich eine ganze Menge wichtiger Daten, die auch in meinem Leben einflussreich gewesen sind….

 

 

TEIL DREI

Numerologsche Profile und Numerische Muster

Bill Gates

Falls Sie für Microsoft in Redmond auf dem Hauptcampus arbeiten werden oder nur auf einen Besuch vorbeikommen sollten, werden Sie vermutlich feststellen, dass auf dem Campus kein Gebäude mit der Zahl sieben existiert. Ich habe gehört, dass Gebäudenummer sieben für einem Parkplatz Platz machen musste. Obgleich ich über den Ausschluss der Gebäudenummer sieben vom Konstruktionsentwurf spekulieren könnte, sehe ich lieber davon ab, mir darüber Gedanken zu machen, da es weder notwendig noch angebracht ist. Was wir nicht außer Acht lassen sollten, ist, dass die Nummer sieben als lebenswichtiges nährendes Mittel für Körper und Geist fungiert (intellektuelle und spirituelle Beschäftigungen).

In diesem Abschnitt veranschauliche und erkläre ich einige der numerologischen Profilzahlen—das gewebte Gedankendesign—von Bill Gates und davon deren subtiler Einfluss in seinem Leben. Ein eindeutiges numerisches Muster hinsichtlich seiner mit seinem schützenden, unsichtbareren Mantel verflochtenen Lebenserfahrungen kann auch hier wahrgenommen werden. Bill ist einer der Gründer der Softwarefirma Microsoft, die sich zu einem weltweiten Multi-Milliarden-Dollar Unternehmen entwickelte. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Bill auch mit philanthropischen Angelegenheiten und teilt seinen Wohlstand, der ihm von der göttlichen Absicht anvertraut wurde, mit der Weltgemeinde.

Obzwar ich für einige Jahre bei Microsoft arbeitete, enthält die Analyse seines numerologischen Profils und numerischen Musters weder vertrauliche noch irgendwelche andere Daten, die nur zur begrenzten Nutzung verfügbar sind. Nach bestem Wissen wurden die von mir in dieser Analyse verwendeten Informationen durch Bücher, Zeitschriften und digitale Medien öffentlich gemacht…

 

Bestärkungszahl

Bill Gates wurde am 28. Oktober 1955 geboren. Er wird durch die metaphysischen Attribute der Nummer eins bestärkt und/oder angespornt.

 

2+8=10 und 1+0=1

 

Wie Sie aus der Tabelle Zahlensymbolik und analoge chemische/physikalische Eigenschaften und Grundsätze ersehen können, sind die metaphysischen Attribute der Nummer eins: eine tatkräftige, kreative und aggressive Antriebskraft, die initiiert und befiehlt. Sie ist der Anfang von allem und in allem enthalten. Hinzu kommt, dass sie eine nach Einheit strebende unabhängige, dominierende Kraft ist. Dieser Zustand wird hier dadurch erreicht und aufrechterhalten, indem die Attribute der Nummer acht durch die Attribute der Nummer zwei (28) arbeiten. Eine der Bedeutungen für Nummer acht ist Unendlichkeit und/oder Wiederholung. Aufgrund des Periodensystems wissen wir zum Beispiel, dass das chemische Periodensystem sich nach der Acht-Elektronen-Regel, die auch als Oktettregel bekannt ist, ausrichtet und dies schließt eine stabile Wiederholung innerhalb der chemischen Elemente ein. Die metaphysischen Attribute für Nummer zwei sind die der Verdopplung von Nummer eins oder einhergehend mit oder Nummer eins gegenüberstehend. Durch Gegensätze, wie zum Beispiel Mann und Frau oder Nummer 0 und 1 des Binärsystems, wird etwas Neues erschaffen, das in sich selbst wieder ein Anfang ist. Unendlichkeit oder Wiederholung arbeiten durch Gegensätze, um etwas Ähnliches zu erschaffen, das an sich eine unabhängige Kraft ist…

Oprah Winfrey

Bestärkungszahl

Oprah Winfrey wurde am 29. Januar 1954 geboren. Ihre von dem Tag ihrer Geburt abgeleitete Bestärkungszahl ist entweder Meisterzahl elf oder Nummer zwei.

 

2+9=11 und 1+1=2

 

Denken Sie daran, die Numerologie lehrt, dass zweistellige Zahlen aus einer duplizierten Nummer bestehend wie z. B. elf (11) oder zweiundzwanzig (22) Meisterzahlen genannt werden. Eine Person, die unter dem Schwingungseinfluss einer Meisterzahl steht, fluktuiert zwischen den schwingenden Attributen der Meisterzahl und der Grundnummer (reduzierte einstellige Nummer). Daher wird Oprah von Nummer elf (11) oder zwei (2) bestärkt.

Wie Sie aus der Tabelle Zahlensymbolik und analoge chemische/physikalische Eigenschaften und Grundsätze ersehen können, sind die metaphysischen Attribute der Nummer elf: einen intensiv kreativen und einfallsreichen Geist besitzen, durch Lehren der Welt Offenbarungen bringen und durch Errungenschaften wahrmachen, um irgendwie ein Führer zu werden. Die Nummer elf verstärkt die Schwingungen der Nummer zwei, deren Attribute sind: Kreativität, Aufnahmefähigkeit und Leistungsfähigkeit beim Arbeiten in einer sich gegenseitig ergänzenden und/oder entgegenwirkenden Situation, um durch Vermittlung entweder Harmonie und/oder Gerechtigkeit herbeizuführen.

 

Nummer elf oder zwei bestärkt Oprah Winfrey. Diese Zahlen decken sich mit den folgenden wichtigen Ereignissen oder Themen in Oprahs Leben.

 

*    Sozialpolitisches Engagement

Oprah initiierte im Jahr 1991 das National Child Protection Act (Nationales Kinderschutzgesetz), das im Jahr 1993 als „Oprah Bill“ ins Gesetz aufgenommen wurde. Mittels Erstellung einer nationalen Datenbank von überführten Kinderschändern dient dieses Gesetz zum Schutz der Kinder. Der einstellige Zahlenwert des Initiierungsjahres ist Nummer zwei.

 

1+9+9+1=20 und 2+0=2

 

*    Film „Native Son

Dieser Film schildert die rassische Ungleichheit und soziale Ungerechtigkeit, die Minoritäten widerfahren, wann auch immer eine unterdrückende dominante Mehrheit zum Vorschein kommt. Durch einen Kurzauftritt in diesem Film lebt Oprah die in Opposition zu einem unfairen und ungerechten System stehenden schwingenden Eigenschaften aus und macht die Menschen auf diese Problematik aufmerksam. Der einstellige numerische Gegenwert des Namens des Films ist Nummer elf.

 

NATIVE

N=14/5, A=1, T=20/2, I=9, V=22/4, E=5

5+1+2+9+4+5=26 und 2+6=8

SON

S=19/1, O=15/6, N=14/5

1+6+5=12 und 1+2=3

 

und

8+3=11

 

*    Öffentliche Bildungsarbeit

Durch ihre bildungserzieherischen Medien strebt Oprah an, einen Unterschied im Leben der Menschen zu machen. Im Jahr 2000 führte sie die Zeitschrift O, The Oprah Magazine ein, um andere Frauen auf einer breiteren Basis zu bilden und zu inspirieren. Der einstellige Zahlenwert des Veröffentlichungsjahres und der numerische Gegenwert des Namens der Zeitschrift sind Nummer zwei.

 

O

O=15/6

6

THE

T=20/2, H=8, E=5

2+8+5=15 und 1+5=6

OPRAH

O=15/6, P=16/7, R=18/9, A=1, H=8

6+7+9+1+8=31 und 3+1=4

MAGAZINE

M=13/4, A=1, G=7, A=1, Z=26/8, I=9, N=14/5, E=5

4+1+7+1+8+9+5+5=40 und 4+0=4

 

und

6+6+4+4=20 und 2+0=2

 

Mittels dieser Zeitschrift nimmt Oprah Stellung gegen veraltete Werte, die Hindernisse im Leben der Frauen sind. Sie inspiriert Frauen, deren Traum nachzugehen und nach Selbstbestimmung, Selbstbefähigung und Selbständigkeit zu streben.

 

Die oben genannten Daten spiegeln die vitale Rolle, die die Bestärkungszahl in Oprahs Leben spielt. Sie zeigen, dass ihre Handlungen und Entscheidungen durch die schwingenden Attribute der Nummer elf oder zwei bestärkt werden. Oprah liebt es, in komplementären und/oder entgegengesetzten Situationen zu wirken. Während sie uns mit unseren Mängeln und sozialen Problemen konfrontiert, erweckt sie bei ihren Zuschauern eine kreative und einfallsreiche Möglichkeit, sich um andere Lösungen zu bemühen, um dazu beizutragen, Harmonie und/oder Gerechtigkeit in deren Leben zu bringen. Das Übernehmen einer Führungsrolle in sozialen Angelegenheiten liegt ihr ganz natürlich…

Home

Contact

Bio/Kurzbiographie

SUM UNIVERSAL®

SUM @ Art

SUM @ Twitter

SUM @ Facebook

SUM's Blog

Copyright © 2007-2017 SUM UNIVERSAL® • Ute Sonja Medley. All rights reserved.